HamNoSys

Das HamNoSys (Hamburger Notationssystem) ist ein Transkriptionssystem (d.h. eine systematische Verschriftlichung) für Gebärden und wurde 1985 an der Universität Hamburg im entwickelt. Bis heute sind ca. 650 Gebärden erfasst. Gebärdensprache hat sich bisher nicht für den Alltagsgebrauch praktikabel verschriftlichen lassen, obwohl es mehrere Ansätze dazu gibt. Für wissenschaftliche Zwecke existieren „Notationssysteme“ wie z. B. das …

HamNoSys Weiterlesen »